Archiv der Kategorie: Uncategorized

Der islamische Kreuzzug und der ratlose Westen


Ursprünglich veröffentlicht auf Mission Impossible:
Samuel Schirmbeck studierte Soziologie und Philosophie bei Adorno und Horkheimer und  baute 1991 das ARD-Fernsehstudio Algier auf. Von dort berichtete er viele Jahre lang über den algerischen Bürgerkrieg und die Entwicklungen in Marokko…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Terror: Sinnlos-dämliche Trauerrituale


Ein dauer-dämliches Staatsgetrauer angesichts sich häufender schrecklicher und sinnloser Gewalt durch Islamisten in Paris, London, Manchester, Madrid, Moskau und Berlin spielt sich seit Jahren in immer gleichen Akten ab: Erster Akt: „Wir sind alle Charlie Hebdo, Madrilenen, Pariser, Berliner, Londoner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amok, Bundesregierung, Bundestagswahl, Bundeswehr, Gesellschaft, Politik, Politik und Gesellschaft, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Das macht Mut – die Demokratische Linke in der SPD und ihr aufrechter Gang


Man kann ja weidlich über die Rechtsausleger in der SPD spotten oder sich unendlich über sie ärgern, aber es tut dann doch gut, auch einmal Positives aus der SPD dokumentieren zu können. – Beispielhaft hier ein Antrag für einen grundlegenden Perspektivwechsel von einem sicherheitspolitisch geprägten Denken hin zu einem friedenspolitischen Ansatz. Das sind Willy Brandts wahr Enkel! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundestagswahl, Politik, SPD, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Offener Brief von Gerd Buurmann an das ZDF


Ursprünglich veröffentlicht auf Tapfer im Nirgendwo:
Sehr geehrte Damen und Herren der Redaktion von ZDF heute, auf Ihrer Facebookseite fand ich am 15. Mai 2017 diese Nachricht: „Nach unterschiedlichen Schätzungen wurden 700.000 Palästinenser vertrieben.“ Da sie als öffentlich-rechtliche…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

SPD: Macht endlich eine linke Politik!


Unterstützung allerdings bekäme die SPD, wenn sie konsequent ihre eigenen Themen umsetzen würde und endlich Hartz4 im Misthaufen der Geschichte vergraben würde. Schneller und verstärkter Bau von Mietwohnungen, die erschwinglich sind, Rente mit 63, ein vernünftiges Arbeitslosengeld, Investionen in eine ökologische Zukunft, eine Abkehr vom neuen Kalten Krieg und eine konsequente Entspannungspolitik, eine gastfreundliche Republik, die sich notleidender Menschen annimmt, eine Gesundheitspolitik, die jedem Menschen die gleiche gute Behandlung zukommen lässt, eine Bildungspolitik, die auch Kindern aus armen Familien wieder den Zugang zu den Unis öffnet, all das sind Themen, die gerade nicht besetzt sind, mit denen die SPD allerdings Wahlen gewinnen könnte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesregierung, Bundestagswahl, Kommentar, Politik, SPD, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Alter Wein in neuem Schlauch: Die Schulz-PD.


Dass die SPD genauso schnell wieder auf der Verliererstraße fährt, wie sie durch Martin Schulz hochgepuscht wurde, ist ein uraltes und ausschließlich hausgemachtes Problem dieser Partei: Sie hat keine Inhalte, die die Wähler anspricht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesregierung, Bundestagswahl, Politik, SPD, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Zeit für Selbstgerechtigkeit


Während Martin Schulz die „Zeit-für-Gerechtigkeit-Ära“ ausgerufen hat wird immer deutlicher, dass der neue Hoffnungsträger der Sozis alles Andere als ein Kämpfer für (Mit)menschlichkeit, Humanismus und Frieden in der Welt ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesregierung, Bundestagswahl, Bundeswehr, Eine Welt, Gesellschaft, Politik, SPD, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar