Archiv der Kategorie: USA

Going to the candidate’s debate…


Politik ist ein schmutziges Geschäft. Es gibt – nach der ersten Debatte der Kandidaten fürs Präsidentenamt, nichts Besseres als sich vollaufen zu lassen. Wen dieses Trinkspiel nicht anmacht, der kann auch folgende ausprobieren: Dieses, dieses, oder dieses. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Satire / Karrikatur, USA | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bellen für Obama


Der Präsidentschaftswahlkampf in den USA findet auf höchstem Niveau statt. Gods own country ist im Bekennerfieber, selbst Babies, Hunde und Katzen bleiben davon nicht unbeeindruckt respektive verschont.

Beeindruckend. Amerikanisch halt. Oder würden Sie sich ein Halsband zulegen mit der Botschaft, daß Sie für Angela Merkel miauen? Oder für Sigmar Gabriel bellen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Politik und Gesellschaft, Uncategorized, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Alles nur vorgetäuscht…


….Das ist wie beim Orgasmus. Der wird bei Ryan, Paul und Atkin auch nur vorgetäuscht.
Tja die Frauen. Unehrlich, sagen nein und meinen ja und führen die Männer, insbesondere die amerikanisch-republikanischen Männer hinters Licht. Eine Sauerei ist das, isn’t it?…. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Liebe, Menschenrechte, Politik, Satire / Karrikatur, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Best Bush ever


George W. Bush:
„8 years was awesome and I was famous and I was powerful“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eine Welt, Politik, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das andere Amerika: Father Nathan Monk


Mein Mann der Woche ein Priester, kommt aus den USA (Pensacola) und ist ein mutiger Mann, dem mein Respekt gilt. Father Monk nimmt hier sein Recht wahr, vor dem Stadtrat von Pensacola frei und sachlich für das Recht auf Meinungsfreiheit und für die vielen Obdachlosen Stellung zu nehmen. – Der dortige Ratsvorsitzende entzieht ihm das Wort, Father Monk allerdings bleibt in zivilem Ungehorsam und erhält Beistand von zwei Ratsmitgliedern (Sherri Myers und John Jerralds), die sich mit ihm solidarisieren und den Raum mit ihm verlassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenrechte, Politik, Uncategorized, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

I want my life back – Gebt mir mein Leben wieder!


Gesichter und Geschichten, Lebensläufe und bewegende Bilder, das zeigen die Fotos, die ich hier aus der amerikanischen „Occupy Wallstreet“ Bewegung entnommen habe und die deutlich machen, um was es eigentlich geht, wenn das internationale Großkapital ungezügelt seine Kreise ziehen darf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Eine Welt, Menschenrechte, photographie, Politik, Politik und Gesellschaft, Reportage, Uncategorized, USA | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Segen der Religion…


Der Segen der Religion schlägt nun mitten in New York zu: Dort werden auf der Buslinie B110 in Brooklyn neuerdings Frauen auf die hinteren Plätze gesetzt. So geschehen ist dies Melissa Franchy am 12. Oktober.  Hintergrund sind diesmal nicht Islamisten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arabian nights, Eine Welt, Frauen, Gesellschaft, Gott, Menschenrechte, Religion, Reportage, Sexualität, Uncategorized, USA | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen