Schlagwort-Archive: Volksabstimmung

S21 und die Freitags-Community: Alles Idioten?


Das Niveau der Baumschützer, Juchtenkäfer-Versteher und Grasflüsterer war so abwegig und abenteuerlich, dass die meisten Menschen im Ländle sich am Schluß einfach dafür entschieden, den ruhig vorgetragenen und sachlich fundierten Argumenten der Bahn und der lokalen Politiker (Ulms OB Gönner etc.) zu folgen, anstatt mit Eiferern, die oft mit nahezu religiös anmutenden Attitüden den Stuttgarter Bahnhof zu einem Tempel hochstilisierten, zu stimmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Freitag, Stuttgart 21, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Bahnhofsflüsterer


„Ich will nicht unter die Erde“, flüsterte letztens ein uralt Weibchen in die Mikrofone des Südwestrundfunks. – Abgesehen davon, daß es wohl ihr unabwendbares Schicksal in nicht allzu ferner Zeit sein wird, vom Gevatter Tod ereilt zu werden, meinte sie damit, daß sie vor der Rolltreppe abwärts in den künftigen Hauptbahnhof Angst habe…. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eine Welt, Gesellschaft, Politik, Politik und Gesellschaft, SPD, Stuttgart 21, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wen interessiert Falkland, wer will schon nach Ulm?


In Stuttgart zeigt sich die Provinzialität und die schwäbische Engstirnigkeit…Die Stimmung hierzulande ist im Kippen, die Leute merken recht rasch, daß dort in der Landeshauptstadt nicht nur engstirnige Mappusse sitzen, sondern auch die Engstirnigkeit täglich zum Demonstrieren geht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eine Welt, Freiheit und Abenteuer, Gesellschaft, Politik, Politik und Gesellschaft, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

SPD: Flexibel bis zur Selbstaufgabe


Den neuen Zauberstab, den der Erzbengel Gabriel aus seinem Taktikhut gezogen hat, heißt Volksabstimmung. Damit meint die SPD, das große Los gezogen zu haben und immer im richtigen Mainstream des gesunden Volksempfindens mitschwimmen zu können…. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, SPD, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen