Schlagwort-Archive: S21

Und endlich nagt der Baggerzahn!


Endlich hat der Abriss des verpissten und verrotteten alten Hauptbahnhofes in Stuttgart begonnen. Ein Schandfleck im Ländle beginnt zu verschwinden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

S21 und die Freitags-Community: Alles Idioten?


Das Niveau der Baumschützer, Juchtenkäfer-Versteher und Grasflüsterer war so abwegig und abenteuerlich, dass die meisten Menschen im Ländle sich am Schluß einfach dafür entschieden, den ruhig vorgetragenen und sachlich fundierten Argumenten der Bahn und der lokalen Politiker (Ulms OB Gönner etc.) zu folgen, anstatt mit Eiferern, die oft mit nahezu religiös anmutenden Attitüden den Stuttgarter Bahnhof zu einem Tempel hochstilisierten, zu stimmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Freitag, Stuttgart 21, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Schwabenland in rot-grüner Hand?


Baden-Württemberg wird mein ganzes Leben lang von den Schwarzen regiert. Ich gestehe, daß allein die Aussicht, daß das Kultusministerium der CDU entrissen wird, bei mir eine nicht nur klammheimliche Vorfreude auf den Wahlsonntag übermorgen auslöst…. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-Atomkraft, Bildung, Fernsehen, Fußball, Lybien, Politik, Politik und Gesellschaft, Sport | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Baumschützer: Dumm wie Bohnenstroh


Vermutlich hätte sich Hildegard Knef nicht träumen lassen, daß ihr Chanson „Ich brauch Tapetenwechsel, sprach die Birke…“ eines Tages im strohdummen S21-Widerstand landen würde…. Lesen Sie hier, warum bei den Baumschützern Hopfen und Malz verloren ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesbahn, Freiheit und Abenteuer, Gott, Politik, Politik und Gesellschaft, Stuttgart 21, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Höchste Eisenbahn: S21 nimmt wieder Fahrt auf!


Nachdem Heiner Geißler in seiner unnachahmlich jesuitischen Art die staatstragenden Gegner von S21 vom Rest der Baumversteher und Käferflüsterer gespalten hat, nimmt das Projekt S21, das für uns in Oberschwaben so wichtig ist, wieder Fahrt auf. Ich freue mich darüber, und mit mir die Mehrzahl der schwäbischen Bevölkerung. Ski und Rodel derzeit gut im Ländle, Stuttgart wird nun 21 werden. Mit viel Plus, und das ist gut so… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesbahn, Gesellschaft, Politik, Politik und Gesellschaft, Stuttgart 21, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

S21: Völlig durchgeknallt


O mein Gott. Kommt nicht nur das Fällen der Bäume im Schloßgarten dem Einebnen von Stonehenge gleich, so ist der Stuttgarter Hauptbahnhof auch das neue Zentrum für alle Durchgeknallten ’schlands… Vermutlich sämtliche bis dato verstreuten Bhagwan-Latzhosenträger finden sich dort zum spirituellen Fasten und Schweben ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit und Abenteuer, Hexe, Hexen und Druiden, Kabarett und Comedy, Lyrics, Politik und Gesellschaft, Reportage, Stuttgart 21, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Einen Pudding an die Wand nageln…


Die S21-Gegner wurden in der letzten geislerschen Schlichtungsrunde regelrecht vorgeführt. Konzeptionslos schwallte man da von einem neuen Dach für den alten Kasten und von schnelleren Verbindungen durch Überführungen des einen oder anderen Gleises. Es war, wie wenn man versuchte, einen Pudding an die Wand zu nageln….schmunzeln Sie hier weiter… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesbahn, Freiheit und Abenteuer, Gesellschaft, Politik, Politik und Gesellschaft, Stuttgart 21 | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen