Archiv der Kategorie: Reportage

Dolly Parton: Girl on fire


Ein nahezu perfektes Erlebnis war unser Konzertbesuch in der LanXess-Arena Köln, als Dolly Parton dort am 5. Juli das Erste von zwei Konzerten in Deutschland auf ihrer Welttournee gab. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik und Kultur, poems and songs, Reportage, songs, Uncategorized, USA | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Israels „Iron Dome“


Während der letzten Tage waren viele Rauchwolken am Himmel über Israel zu sehen, als das Luftabwehrsystem „Iron Dome“ Raketen, die von Gaza abgefuert wurden, abfing. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Iran, Islam, Israel, Politik, Reportage, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

„Der Freitag“ wirft Ballast ab


Die „irgendwie linke“ Wochenzeitung „der Freitag“ trennt sich von seinen Mitherausgebern György Dalos, Frithjof Schmidt, Friedrich Schorlemmer und Daniela Dahn. Mit diesem Schritt erklärt Verleger Jakob Augstein die „Übergangsphase“ für beendet und deklariert den „Freitag“ zu einer „normalen“ Zeitung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Freitag, Politik, Reportage, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

O my god!


Best fails of 2011- you should watch this! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eine Welt, Freiheit und Abenteuer, Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Reportage, Satire / Karrikatur, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

I want my life back – Gebt mir mein Leben wieder!


Gesichter und Geschichten, Lebensläufe und bewegende Bilder, das zeigen die Fotos, die ich hier aus der amerikanischen „Occupy Wallstreet“ Bewegung entnommen habe und die deutlich machen, um was es eigentlich geht, wenn das internationale Großkapital ungezügelt seine Kreise ziehen darf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Eine Welt, Menschenrechte, photographie, Politik, Politik und Gesellschaft, Reportage, Uncategorized, USA | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Segen der Religion…


Der Segen der Religion schlägt nun mitten in New York zu: Dort werden auf der Buslinie B110 in Brooklyn neuerdings Frauen auf die hinteren Plätze gesetzt. So geschehen ist dies Melissa Franchy am 12. Oktober.  Hintergrund sind diesmal nicht Islamisten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arabian nights, Eine Welt, Frauen, Gesellschaft, Gott, Menschenrechte, Religion, Reportage, Sexualität, Uncategorized, USA | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Tausendundeine Nacht: Persepolis


Über die Ausstrahlung des Films „Persepolis“ empörte Salafisten haben Sonntag versucht, das private Fernsehen Nessma anzugreifen – ein Vorfall in direkter Folge der Invasion einer Fakultät, die einer Studentin einen Niqab (Vollschleier) verweigerte, und 15 Tage vor einer entscheidenden Wahl im Tunesien post-Ben Ali. TV-Nessma, im Zentrum einer heftigen Kontroverse nach der Veröffentlichung der französisch-iranischen Filmproduktion Persepolis, entschuldigte sich Dienstag für eine Sequenz, die Extremisten verärgert hat und eine neue Debatte über die sensible arabisch-muslimische Identität in Tunesien auslöste. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Afrika, Arabian nights, Frankreich, Frauen, Gott, Iran, Islam, Menschenrechte, Politik, Politik und Gesellschaft, Religion, Reportage, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar