Schlagwort-Archive: iran

Kasperletheater oder: Wer wählte Steinmaier?


Herr Steinmaier hat schon lange das Recht verwirkt, sich angesichts seiner Vergangenheit zu einer moralischen Institution aufzuspielen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundespräsident, Bundesregierung, Politik, Politik und Gesellschaft, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Von Kriegstreibern und Kriegsgewinnlern


Es schaudert mich beim Anblick der Fotos, die vom Giftgasangriff in Syrien gemacht wurden. Es überkommt mich Wut, Verzweiflung, ich empfinde größtes Mitleid mit den Familien, die dort Kinder, Mütter, Väter, Angehörige verloren haben und täglich weiter verlieren… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Politik und Gesellschaft, Uncategorized, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Man wird doch wohl noch…


Die Zwiebel hat sich erneut gehäutet und das mit einem Prosagedicht. Günter Grass zeigt in seinen alten Jahren, was er schon immer war und immer sein wird: Ein Dummkopf mit erhobenem Zeigefinger, eine selbst ernannte moralische Instanz, ein Dauer-Besserwisser, der sich dem globalen Mainstream des Antisemitismus angeschlossen hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Politik, Politik und Gesellschaft, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tausendundeine Nacht: Persepolis


Über die Ausstrahlung des Films „Persepolis“ empörte Salafisten haben Sonntag versucht, das private Fernsehen Nessma anzugreifen – ein Vorfall in direkter Folge der Invasion einer Fakultät, die einer Studentin einen Niqab (Vollschleier) verweigerte, und 15 Tage vor einer entscheidenden Wahl im Tunesien post-Ben Ali. TV-Nessma, im Zentrum einer heftigen Kontroverse nach der Veröffentlichung der französisch-iranischen Filmproduktion Persepolis, entschuldigte sich Dienstag für eine Sequenz, die Extremisten verärgert hat und eine neue Debatte über die sensible arabisch-muslimische Identität in Tunesien auslöste. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Afrika, Arabian nights, Frankreich, Frauen, Gott, Iran, Islam, Menschenrechte, Politik, Politik und Gesellschaft, Religion, Reportage, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Arabian Nights: Prison and Lashes in Iran


An Iranian actress was sentenced to 90 lashes for starring a movie about how Iran mistreats its actresses, an opposition website reported. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arabian nights, Eine Welt, Frauen, Iran, Islam, Menschenrechte, Politik, Religion, Reportage, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Politiker, Panzer und Moneten


Wir Deutschen haben ein Problem: Es ist die völlig desaströse Außenpolitik, die diese unsere Bundesregierung betreibt. Der Verlust jeglicher Glaubenswürdigkeit inklusive…Ein verlässlicher Partner ist diese Bundesregierung nur gegenüber der Rüstungsindustrie. Einen wie auch immer gearteten moralischen Anspruch haben sich diese Kasper, die da im Außen-Kriegs-und Kanzlerministerium das Sagen haben, verwirkt… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arabian nights, Bundesregierung, Bundeswehr, Eine Welt, Kommentar, Lybien, Menschenrechte, Politik, Politik und Gesellschaft, Religion, Saudi-Arabien, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

… und auch die Menschenrechte.


Berlin: Die Hauptstadt der Erwähnungen. Der Nebenerwähnungen. Der Nebensätze. Der Nebenbei-mal-kurz-angesprochen-Politik. Hauptstadt des Cash-Flow, der Geschäfte, der Wirtschaft mit dem Salz, das das Ganze so moralisch und gut macht:“ ….und denken sie auch an die Menschenrechte.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter against death penalty, Bundesregierung, China, Eine Welt, Gegen Todesstrafe, Menschenrechte, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen